Quereinstieg als Kundenbetreuer

Qualität unserer Ausblidungen
Alle Ausbildungen sind von der DEKRA für die Aus- und Weiterbildung und die Eingliederung in Arbeit zertifiziert.
komplett finanzierbar
Alle Bildungskosten werden vom jeweiligen Träger übernommen.
Pädagogische Begleitung
Während der Ausbildung stehen unseren Teilnehmern erfahrene Pädagogen zur Seite, die als erste Ansprechpartner bei allen Lernfragen fungieren.
inkl. Tauglichkeitsuntersuchung
Die körperliche und psychologische Tauglichkeitsuntersuchung, wird bei uns In-House durchgeführt.
Hotel- und Fahrkosten- übernahme
Alle Kosten, die rund um die Ausbildung anfallen, werden übernommen.
Voriger
Nächster

Berufsbild Zugbegleiter

Zugbegleiter führen einen Dienstleistungsberuf aus, der mit viel Kontakt zu Menschen verbunden ist und zum Großteil innerhalb von Zügen ausgeübt wird. Sie sind nicht nur für die Kontrolle von Fahrausweisen verantwortlich, sondern gleichzeitig für die Sauberkeit, Ordnung und Sicherheit in Schienenfahrzeugen. Sie beantworten Fragen der Fahrgäste und informieren über Preise, Streckenverlauf, Störungen im Schienenverkehr, Fahrplanänderungen, Anschlusszüge und vieles mehr.

Inhalte der Zugbegleiter-Ausbildung

Vorteile während der Zugbegleiter-Ausbildung

Vorteile nach der Zugbegleiter-Ausbildung

Voraussetzungen für den Quereinstieg zum Zugbegleiter

Finanzierung der Umschulung zum Zugbegleiter

Unter bestimmten Voraussetzungen gibt es verschiedene Förderungsmöglichkeiten:

Kursstarts

Hamburg

auf Anfrage

Bremen

auf Anfrage

Emden

auf Anfrage